Seite auswählen

Haben Sie folgende Gelenkbeschwerden?

  • Sie haben heftigste Schmerzen in Ihrem Gelenk.
  • Wegen den Schmerzen im Zeh können Sie keine Socken mehr anziehen.
  • Das Gelenk ist geschwollen und gerötet.
  • Sie haben Fieber und Ihnen ist kalt.
  • An den Ohrmuscheln, Fingern oder Zehen sind Knoten tastbar oder sichtbar.

Befreien Sie Ihr Gelenk von Gicht! Wäre es nicht schön, wenn Sie die Gelenke wieder frei hätten für mehr Lebensfreude? Wäre es nicht schön, wieder unbeschwert im Garten arbeiten zu können und mit Ihren Kindern oder Enkeln etwas zu unternehmen? Lernen Sie dazu neue Wege kennen…

Wie kann Ihre Erkrankung behandelt werden?

Durch pulsierende Magnetfelder kann das Knorpelgewebe vitalisiert werden. Spezielle Nahrungsergänzungsmittel helfen Ihrem Körper bei der Regeneration. Einreibungen und Bäder unterstützen den Heilungsprozess.

Altbewährte Hausmittel können auch Ihre Gicht Beschwerden lindern. Über die Ernährung können Sie den Heilungsprozess aktiv unterstützen.

Lassen Sie sich beraten. Die Alternativmedizin kann keine Wunder vollbringen – vor allem dann nicht, wenn die Erkrankung schon seit längerer Zeit besteht. Aktuell stehen uns aber bei Gicht eine ganze Reihe bewährter Behandlungsmethoden zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich bitte telefonisch und vereinbaren Sie einen Behandlungstermin. Ich helfe Ihnen gerne. Hausbesuche sind möglich.

 

Kontaktieren Sie mich bitte telefonisch und vereinbaren Sie einen Besprechungs- oder Behandlungstermin. Ich helfe Ihnen gerne. Hausbesuche sind möglich.

Stefan Lackermeier
Heilpraktiker
Käufelkofen Siedlung 17
84030 Ergolding

Telefon:
+49 8784 96 79 994

Mobil:
+49 173 282 86 94

eMail:
info@naturheilpraxis-lackermeier.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Pin It on Pinterest

Share This